Warenkorb (1)KasseIhr Konto
Was ist danach?

Was passiert mit dem Abfall, nachdem er im Küchenabfallzerkleinerer zermahlen wurde?

Organische Küchenabfälle und Speisereste bestehen zu 75-80% nur aus Wasser!

Nach dem Mahlprozess gelangen die fein zermahlenen und verflüssigten Küchenabfälle in das Abwasserrohrsystem. Hier werden sie mit dem anderen häuslichen Abwasser zusammengeführt (WC usw.). Über die öffentlichen Schmutzwasserleitungen gelangt das Abwasser zum Klärwerk. Bereits auf diesem Weg beginnt der Zersetzungsprozess der Küchenabfälle, da durch das Zermahlen die Oberfläche der Abfälle extrem vergrößert wurde und eine sehr schnelle Besiedelung mit Fäulnisbakterien stattfinden kann. Im Klärwerk begünstigen die eingeleiteten Küchenabfälle den Fäulnisprozess der anderen Abwässer. Bereits hier ist eine gewinnbringende Biogasverwertung möglich. Das Endprodukt - der Klärschlamm, wird getrocknet und kann entweder unter Verwertung der entstehenden Wärme verbrannt werden, oder er wird in der Landwirtschaft als Düngemittel verwendet.

Alle von uns angebotenen Geräte zeichnen sich durch einen geringen Wasserbedarf aus und können selbstverständlich auch in Haushalten eingesetzt werden, die nicht an das öffentliche Abwassernetz angeschossen sind, sondern über eine "Klärgrube" oder über halb- oder vollbiologische Kläranlagen verfügen.
 

Weiter
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Wir akzeptieren
1 x Abflussrohrwinkel (grüne Serie)
Nettowert: 8,36€
zzgl. MwSt.: 1,59€
Gesamtbetrag: 9,95€
PraxiPress ADEMA
PraxiPress ADEMA
2.099,00€
1.999,00€
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Es gelten folgende Bedingungen:
 

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und in die nachstehenden Länder: siehe Liste.
 

Der Versand erfolgt auch auf deutsche Inseln.

Der Versand erfolgt auch auf ausländischen Inseln.

 

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)


Lieferung innerhalb Deutschlands:

- siehe Tabelle

- Bei Lieferung per Spedition auf Inseln wird ein Inselzuschlag von 30,00 € auf die Versandkosten erhoben.

Lieferung ins Ausland:

- siehe Tabelle

- Bei Lieferung per Spedition auf Inseln wird ein Inselzuschlag von 30,00 € auf die Versandkosten erhoben.

Gewicht bis: 2 kg 5 kg 10 kg 15 kg 20 kg 25 kg 30 kg 75 kg 150 kg 225 kg 300 kg 375 kg 450 kg 525 kg 600 kg ab 600 kg
Deutschland
Vorkasse / PayPal
6,90 € 29,95 € 39,95 € 59,95 € 79,95 € 99,95 € 119,95 € 139,95 € 159,95 € 300,00 €
                     
Deutschland
Nachnahme
11,90 € nicht möglich
Europa Zone 1
Vorkasse / PayPal
14,95 € 17,95 € 22,95 € 27,95 € 32,95 € 37,95 € 43,95 € 59,95 € 59,95 € 89,95 € 119,95 € 149,95 € 179,95 € 209,95 € 239,95 € 400,00 €
Europa Zone 2
Vorkasse / PayPal
15,95 € 18,95 € 24,95 € 30,95 € 35,95 € 41,95 € 47,95 € 59,95 € 59,95 € 89,95 € 119,95 € 149,95 € 179,95 € 209,95 € 239,95 € 400,00 €
Europa Zone 3
Vorkasse / PayPal
16,95 € 19,95 € 25,95 € 32,95 € 38,95 € 44,95 € 50,95 € 99,95 € 99,95 € 149,95 € 199,95 € 249,95 € 299,95 € 349,95 € 399,95 € 600,00 €
   
Europa Zone 1: Austria, Belgium, Czech Republic, Denmark, France, Luxembourg, Netherlands, Poland
Europa Zone 2: Hungary, Italy, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, United Kingdom
Europa Zone 3: Bulgaria, Croatia, Cyprus, Estonia, Finland, Greece, Ireland, Latvia, Lithuania, Malta, Portugal, Romania


Lieferfristen


Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 2 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 2 - 10 Tagen nach Vertragsabschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Der Mindestbestellwert beträgt: 20,00 €, wird dieser nicht erreicht, so erheben wir einen Kleinbestellungszuschlag in Höhe von 5,00 €.


Zahlungsbedingungen

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Bei Lieferungen ins Ausland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall die Lieferung nur gegen Vorkasse per Überweisung auszuführen.
Die Zahlung per Rechnung ist ab der 3. Bestellung möglich.
Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 10 Tagen auszugleichen.

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.